Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Schöne Frühlingstage
wünscht die Ortsgemeinde Wöllstein
Blick zum Ölberg und Höllberg
mit Steinbruch und Wasserturm
Steinbruch
Partnergemeinde Barsac
Wir besuchen unsere französischen Freunde vom 03. - 08. August 2017
Türme der evangelischen Kirche und Verbandsgemeindeverwaltung
überragen die Dächer Wöllsteins
Buswartehaus
gestaltet von SchülerInnen der Realschule plus Wöllstein
Partnergemeinde Great Barford
26. - 31. Mai 2017: Unsere englischen Freunde kommen zu Besuch!

 

 Herzliche Einladung zum Auftakt der Dorfmoderation an alle Wöllsteinerinnen und Wöllsteiner!
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

in der Ortsgemeinde Wöllstein beginnt im Herbst diesen Jahres mit einer Auftaktveranstaltung für alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes eine Dorfmoderation.
Die Dorfmoderation bietet uns allen die Gelegenheit sich intensiv mit unserem Dorf auseinander zu setzen und die zukünftigen Entwicklungen gemeinschaftlich zu erarbeiten. Und das heißt, unsere Ideen für eine positive Entwicklung Wöllsteins einzubringen.
 
Wir wollen mit der Dorfmoderation beginnen und laden Sie ein zur
Dorfkonferenz
am Montag, den 24. September 2012 um 19:30 Uhr
im Gemeindezentrum 

denn

„Wir brauchen Ihre Ideen und Vorschläge"

Sie, die Bewohner von Wöllstein, kennen die Gemeinde am besten und können deshalb mit Ihren Ideen und Vorstellungen einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Dorfes leisten:

Sie sind die Experten im Fall der Dorfmoderation! Ihre Meinung ist gefragt!

Nur Sie können beurteilen, welche Schwachstellen oder positive Merkmale bestehen, welche Defizite die Infrastruktur des Dorfes aufweist, welche Gebäude effektiver genutzt werden können und inwieweit das Wohl von Kindern, Jugendlichen oder Senioren gesteigert werden kann.

Nutzen Sie die Chance Ihr Dorf nach Ihren Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. Zeigen Sie Ihr Interesse am Dorfgeschehen und an der Gestaltung unseres Dorfes, indem Sie an der Dorfkonferenz teilnehmen.
 
Ziel der Auftaktveranstaltung wird es sein, dass wir gemeinsam, mit Begleitung von Dr. Peter Dell und Elke Ries vom KOBRA-Beratungszentrum aus Landau, Ideen entwickeln und weitere Zukunftsperspektiven für unseren Ort entwerfen.
Der Blick soll in die Zukunft gerichtet sein und in die nächsten 10 – 15 Jahre gehen.
Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen erfolgt im Anschluss, nach den Herbstferien, separat in Form von Streifzügen beziehungsweise in Form eines Jugendforums.
 
Liebe Wöllsteinerinnen und Wöllsteiner, nutzen Sie die Dorfkonferenz als Plattform für Ihre Anliegen und als Chance sich aktiv an der Zukunftsgestaltung unseres Dorfes zu beteiligen. Seien Sie aktiv mit dabei und verändern Sie es nach Ihren Wünschen!

 

Herzliche Einladung an Sie alle

Ihre Lucia Müller