Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Der Herbst kommt mit tollen Farben!
Partnergemeinde Barsac
11.09.2017: 50 Jahre Partnerschaft mit Barsac
Blick zum Ölberg und Höllberg
mit Steinbruch und Wasserturm
Partnergemeinde Great Barford
26. - 30. Mai 2017: Unsere englischen Freunde waren zu Besuch!
Steinbruch
Blick über Wöllstein
zum Wissberg und darüber hinaus
Buswartehaus
gestaltet von SchülerInnen der Realschule plus Wöllstein

Am Freitagmorgen, 07.03.2013,  zwischen 10 und 12 Uhr zogen mehrere Gruppen Kinder durch Wöllstein.

Begleitet wurden sie von Schulleiterin Andrea Seelig, mehreren Frauen aus Schule und Arbeitsgruppe Kinder und Jugend, sowie Herrn Theodor, Kobra Beratungszentrum, und Ortsbürgermeisterin Lucia Müller. Auch die Presse war vertreten und schaute sich die Problempunkte mit einer Gruppe an.

Zuvor hatten die Grundschülerinnen und Grundschüler in allen Klassen gemeinsam Ortspläne und Listen erstellt: Daraus war ersichtlich, was den Kindern gefällt und was Ihnen nicht gefällt. Auch konkrete Vorschläge wurden schon vorgestellt. All dies zeigten die jeweiligen "Abgesandten" den Mitgliedern der AG Kinder und Jugend am Freitagmorgen bei einem Streifzug durch ihr Wohngebiet. Begeistert waren die Kinder bei der Sache und trugen all ihre großen und kleinen Probleme mit Plätzen, Straßen, Straßenverkehr, Hundekot, Glasscherben usw. vor.

Am Ende der Streifzüge stand die  Übergabe und Erläuterung der Listen an Herrn Theodor, der nun die Aufgabe hat, diese zu sichten und zu ordnen. In der nächsten Arbeitsgruppensitzung wird die Auswertung erfolgen.

Ein großes "DANKESCHÖN" an die Grundschule Am Appelbach für die tolle und großartige Unterstützung!

alt