Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Die Ortsgemeinde Wöllstein wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2023!
Stellenangebote der Ortsgemeinde Wöllstein
Herbst in Wöllstein - Spätsommer und Weinlese
Virtuelle Führung zum Wöllsteiner Wasserturm
Wöllstein von oben
(Bild: Timo Schüler)
Die Verwaltung stellt sich vor...
... von links die Beigeordneten Franz-Georg Schopf und Alice Selzer, Ortsbürgermeister Johannes Brüchert und 1. Beigeordneter Michael Kohn.
Partnergemeinde Great Barford
Vom 2. bis 6. Juni besuchten wir unsere Freunde in Great Barford und verbrachten dort gemeinsam eine schöne Partnerschaftsbegegnung!
Partnergemeinde Barsac

 

 Liebe Wöllsteinerinnen und Wöllsteiner,

 leider können wir in diesem Jahr in den Osterferien keine Ferienspiele anbieten. Die bisherige Jugendpflegerin der Ortsgemeinde Wöllstein musste aus persönlichen Gründen ihr Arbeitsverhältnis in Wöllstein auflösen. Ab April ist die Stelle deshalb leider vakant.

 Wir haben die Stelle bereits ausgeschrieben und hoffen, schnellstmöglich eine/n neue/n Jugendpfleger*in einstellen zu können.

 gez. Johannes Brüchert

Ortsbürgermeister

 

Die Ortsgemeinde Wöllstein sucht zur Verstärkung ihres Teams

 eine Hauswirtschaftskraft mit 6 Wochenstunden auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung – zunächst befristet bis 31.07.2025.

 Der Einsatz ist nach Bedarf in den verschiedenen Einrichtungen der Gemeinde vorgesehen, Arbeitszeit nach Absprache.

 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

 Ortsgemeinde Wöllstein

Herrn Ortsbürgermeister Brüchert

Ernst-Ludwig-Straße 22

55597 Wöllstein

 Gerne auch per Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Auch in diesem Jahr sind wieder die Sternsinger der Pfarrgruppe Rheinhessische Schweiz in Wöllsteins Straßen unterwegs und bringen als Friedensbotschafter den Segen zu den Menschen und sammeln Spenden für hilfsbedürftige Kinder weltweit. Ortsbürgermeister Johannes Brüchert empfing eine Gruppe der Sternsinger im Wöllsteiner Rathaus, die neben einem Lied und Spruch auch den traditionellen Segen C+M+B für alle Häuser und Wohnungen im Gepäck hatten. Natürlich durfte auch ein kleines Dankeschön in Form von Süßigkeiten für die Heiligen Drei Könige und die Sternträger nicht fehlen, die schon viele Stunden von Haus zu Haus unterwegs waren.

Die Sternsinger erinnern mit ihren Kronen und den königlichen Gewändern an die Heiligen Drei Könige, die zum Jesuskind in der Krippe kamen. Heute kommen Kinder als Könige und bringen den Segen C+M+B (Christus Mansionem Benedicat= Christus segne dieses Haus) in alle Häuser und Wohnungen.

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit.
Die Sternsingeraktion 2023 steht unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“.