Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Feieroomend Spezial am 16.08.2018
Vino Generation im Freizeitgelände
40 Jahre Freundschaft mit Great Barford
Buswartehaus
gestaltet von SchülerInnen der Realschule plus Wöllstein
Am Ölberg
Partnergemeinde Great Barford
29. Mai - 02.Juni 2019: Unsere englischen Freunde kommen!
Steinbruch
Blick über Wöllstein
zum Wissberg und darüber hinaus

40 Jahre ist es her, dass der offizielle Partnerschaftsvertrag zwischen Great Barford und Wöllstein im Jahre 1978 unterschrieben wurde.

Und seitdem besuchen sich jährlich Familien in beiden Gemeinden.

So auch zu diesem besonderen Jubiläum: 55 Partnerschaftsfreunde waren von Donnerstag, 31.05. bis Montag, 04.06.2018, nach Great Barford gekommen, um gemeinsam mit den englischen Freunden schöne Stunden zu verbringen. Mit dabei waren auch wieder 10 Schüler und Schülerinnen der Realschule plus Wöllstein in Begleitung ihrer zwei Lehrer.

Unsere Freunde hatten ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet und bei gutem Wetter – kein Regen und keine Hitze – hatten wir gemeinsam viel Spaß.

Königlich fühlten wir uns beim Besuch des Sommerresidenz von Queen Elisabeth und ihrer Familie: Das Wohnhaus und die Gärten konnten besichtigt werden und eine Ausstellung zur Geschichte der Windsors vermittelte viel Wissen für interessierte Freunde des Königshauses. Die anschließende Fahrt an die Nordsee rundete den gelungenen Tag ab. Bei Fish and Chips und einem kühlen Eis ließen wir es uns gut gehen!

Der Samstag stand im Zeichen des offiziellen Partnerschaftsabends: In der toll geschmückten Gemeindehalle fanden sich auch der Chairman von Great Barford, James Rudgly mit Ehefrau, sowie weitere Great Barforder ein. Mit allen Gästen und Gastgebern war die Halle gut gefüllt und die Stimmung super!
Nach dem Festmenü spielte eine tolle Kapelle Swing-Musik und auch die Tombola durfte nicht fehlen.
In den Reden von John Vincent, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees Great Barford, und Lucia Müller, Ortsbürgermeisterin Wöllstein, wurde deutlich, dass diese Partnerschaft von der Freundschaft der einzelnen Familien in beiden Gemeinden lebt und geprägt wird.

Viele Freundschaften sind in mehr als 40 Jahren. Aber eigentlich konnte es sich auch gar nicht anders entwickeln, schließlich war der Grund für diese Partnerschaft eine tiefe Freundschaft: Und zwar die Freundschaft zwischen Edmund Petri und seinen Wöllsteiner Freunden Walter Wörth und Karl-Heinz Schaad. Daraus entstanden zuerst die Treffen der Fußballer mit ihren Familien und nach 5 Jahren wurde durch Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde eine offizielle Städtepartnerschaft zwischen unseren beiden Gemeinden besiegelt.

Am Sonntag wurde die neu restaurierte Weinkelter, ein Geschenk der Wöllsteiner an Great Barford aus dem Jahr 1982, an neuem Platz eingeweiht. Die Gemeinde Great Barford hat einen Platz zur Verfügung gestellt und übernimmt auch die Pfege.
Im Anschluss daran gab’s die Möglichkeit zum Bowlen im Bowls Club und schon um 17 Uhr trafen wir uns zum Spieleabend in der Halle.

Bei Eierlauf, Sackhüpfen und Stiefel-Weitwurf gab es viel zu lachen und viel Spaß! Auch wenn der Wanderpokal dem Gewinner Great Barford übergeben werden musste: Wir haben den Abend und die Spiele sehr genossen!
Nach dem Dank für die tollen Tage wurde die Einladung für den Gegenbesuch im Jahre 2018 ausgesprochen. Wir freuen uns nun auf den Besuch der Freunde im Jahr 2019!