Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Nicht abgesagt: Der Frühling in Wöllstein!
(Foto: Johannes Loos)
Wir bleiben zuhause!
(Foto: Johannes Loos)
Die Verwaltung stellt sich vor...
... von links die Beigeordneten Franz-Georg Schopf und Alice Selzer, Ortsbürgermeister Johannes Brüchert und 1. Beigeordneter Michael Kohn.
Eva Müller ist Rheinhessische Weinkönigin
Partnergemeinde Great Barford
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Partnergemeinde Barsac
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Graffiti-Aktion der Realschule-plus Wöllstein im Mai 2019

Glücklicherweise gibt es auch in unserer Region Rehe und wir alle erfreuen uns am Anblick dieser schönen Tiere.
Deshalb heute die Bitte, die Rehe zu schützen. Was können Sie dazu tun?

Im Mai/Juni werden die Kitze geboren und von ihren Müttern abgelegt: Sie drücken sich reglos ins Gras, um vor Feinden sicher zu sein. Die Ricke (Mutter) beobachtet ihre Kitze von der Ferne und kommt regelmäßig zum Säugen und Reinigen.

Deshalb: Kitze niemals berühren, da sie ansonsten von ihren Müttern nicht mehr angenommen werden und sterben müssen!
Neben den natürlichen Feinden des Rehwildes sind dies vor allem auch Fahrzeuge und streunende Hunde.
Deshalb hier die ausdrückliche Bitte an alle Hundebesitzer: Leinen Sie bitte Ihre Hunde auch im Außenbereich an und lassen Sie sie nicht durchs Dickicht streunen. Danke!

20190416 verkleinert