Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Nicht abgesagt: Der Frühling in Wöllstein!
(Foto: Johannes Loos)
Wir bleiben zuhause!
(Foto: Johannes Loos)
Die Verwaltung stellt sich vor...
... von links die Beigeordneten Franz-Georg Schopf und Alice Selzer, Ortsbürgermeister Johannes Brüchert und 1. Beigeordneter Michael Kohn.
Eva Müller ist Rheinhessische Weinkönigin
Partnergemeinde Great Barford
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Partnergemeinde Barsac
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Graffiti-Aktion der Realschule-plus Wöllstein im Mai 2019

Der Ausbau der Berliner Straße und Pfaffenpfad hat Anfang des Monats begonnen und soll bis zu den Sommerferien abgeschlossen sein. Die Ortsgemeinde Wöllstein investiert insgesamt ca. 375.000 € für den Ausbau der beiden Straßen.

Die Finanzierung erfolgt über die wiederkehrenden Ausbaubeiträge, d.h. 35 % der Kosten werden durch die Gemeinde übernommen und 65 % der Kosten werden auf alle Grundstückseigentümer im Abrechnungsgebiet 1 (Ortslage südlich der B420) verteilt. Damit werden zwei weitere Wohnstraßen instandgesetzt und barrierefrei ausgebaut.

Wir wissen, dass Straßenausbau für Anwohner und Nachbarn eine große Belastung darstellt und bitten Sie alle um Verständnis und Rücksichtnahme in diesen Wochen.
Wir hoffen, dass der Ausbau weiterhin reibungslos läuft und wir uns nach dem Ausbau an schönen und funktionalen Straßen erfreuen können.

Straßenausbau Pfaffenpfad

Straßenausbau Berliner Straße