Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Eva Müller ist Deutsche Weinprinzessin
Eva Müller aus Wöllstein (Bild erste v. rechts) wurde in Neustadt a.d.W. zur Deutschen Weinprinzessin 2020/2021 gewählt. (Bild: DWI)
Herbst in Wöllstein - Spätsommer und Weinlese
Wöllstein von oben
(Bild: Timo Schüler)
Wöllstein blüht auf
Die Verwaltung stellt sich vor...
... von links die Beigeordneten Franz-Georg Schopf und Alice Selzer, Ortsbürgermeister Johannes Brüchert und 1. Beigeordneter Michael Kohn.
Partnergemeinde Great Barford
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Partnergemeinde Barsac
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Graffiti-Aktion der Realschule-plus Wöllstein im Mai 2019

Leider müssen wir in den vergangen Wochen und Monaten vermehrt feststellen, dass innerhalb der Ortslage in Wöllstein Müll nicht richtig entsorgt wird. Obwohl innerhalb von Wöllstein mittlerweile genügend Mülleimer zur Verfügung stehen, landen Müll, Flaschen, Zigarettenstummel etc. immer wieder auf unseren Gehwegen, Plätzen und Grünanlagen. Der Bauhof der Ortsgemeinde Wöllstein ist inzwischen leider täglich mit dem Einsammeln und Entsorgen solcher Hinterlassenschaften beschäftigt.

Öffentliche Plätze und Grünanlagen stehen in Wöllstein natürlich für entsprechende Treffen oder Freizeitaktivitäten offen. Aber gerade hier sollte es möglich sein, dass dann der angefallene Müll solcher Treffen auch in den dafür vorgesehenen Mülleimern entsorgt wird! Leider werden stattdessen Glasflaschen noch aufgeworfen und es liegen Glassplitter herum, welche ein großes Verletzungspotential bergen.

Das Foto zeigt, welcher Müll an einem Sonntag von Bürgern ehrenamtlich in 45min. rund um das Gemeindezentrum eingesammelt wurde.

Wir appellieren deshalb wiederholt an alle Nutzerinnen und Nutzer unserer öffentlichen Plätze und Grünanlagen, ihren Müll richtig zu entsorgen! Vielen Dank!

Ortsgemeinde Wöllstein