Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Wöllstein im Sommer
Die Ortsgemeinde Wöllstein wünscht eine schöne Sommerzeit!
Virtuelle Führung zum Wöllsteiner Wasserturm
Eva Müller ist Deutsche Weinprinzessin
Eva Müller aus Wöllstein (Bild erste v. rechts) wurde in Neustadt a.d.W. zur Deutschen Weinprinzessin 2020/2021 gewählt. (Bild: DWI)
Wöllstein von oben
(Bild: Timo Schüler)
Die Verwaltung stellt sich vor...
... von links die Beigeordneten Franz-Georg Schopf und Alice Selzer, Ortsbürgermeister Johannes Brüchert und 1. Beigeordneter Michael Kohn.
Partnergemeinde Great Barford
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Partnergemeinde Barsac
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!

Bild Slider                    

Liebe Wöllsteinerinnen und Wöllsteiner!

Die Zeit des Advents ist nicht nur die Zeit des Innehaltens, sondern war auch immer eine Zeit der Begegnungen und der gemeinsamen Vorfreude auf das höchste Fest im Jahr. In diesem Jahr fällt die magische Zeit des Advent anders aus als in den letzten Jahren.

Gerade in dieser ungewöhnlichen und für viele auch ungewissen Zeit ist es wichtig, dass wir im Sinne der Botschaft von Weihnachten nicht die Zuversicht verlieren und trotz aller Einschränkungen menschliche Nähe schaffen.

Deshalb möchte ich gerade in diesem Jahr das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, um all denen zu danken, die sich über das ganze Jahr für unsere Gemeinde und unsere Gemeinschaft eingesetzt haben. Mein Dank gilt besonders den Menschen, die sich auf karitativem, sportlichem und kulturellem Gebiet in Kirchen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und Initiativen ehrenamtlich engagiert haben. Der große Respekt und unsere Dankbarkeit gehören insbesondere denen, die in dieser schwierigen Zeit stets ihr Bestes für unsere Gesellschaft und unsere Gesundheit während der Pandemie geleistet haben und immer noch leisten.         

Nicht zuletzt danke ich den Mitgliedern des Gemeinderates und der Ausschüsse, den Beigeordneten sowie insbesondere auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ortsgemeinde und der Verbands­gemeinde Wöllstein recht herzlich für die gute, konstruktive und sehr angenehme Zusammenarbeit zum Wohle unserer Gemeinde.

So konnten wir auch in diesem Jahr viel Gutes für die Gemeinde bewirken und damit unser aller Zusammenleben in Wöllstein positiv gestalten. Beispielhaft sei neben der Bewältigung der Pandemie auch auf kommunaler Ebene die Fertigstellung des Baugebietes „Am Hinkelstein“ und die Vergabe der dortigen Grundstücke genannt sowie die Schaffung der Grundlagen für den Neubau eines neuen modernen Feuerwehrgerätehauses in Wöllstein.

Ich wünsche Ihnen im Namen des Gemeinderates, der Beigeordneten aber auch von ganzem Herzen persönlich ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest sowie für das neue Jahr 2021 viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen!

Herzlichst,

Ihr Johannes Brüchert, Ortsbürgermeister