Wöllstein

hier fühle ich mich wohl

Wöllstein im Sommer
Die Ortsgemeinde Wöllstein wünscht eine schöne Sommerzeit!
Virtuelle Führung zum Wöllsteiner Wasserturm
Eva Müller ist Deutsche Weinprinzessin
Eva Müller aus Wöllstein (Bild erste v. rechts) wurde in Neustadt a.d.W. zur Deutschen Weinprinzessin 2020/2021 gewählt. (Bild: DWI)
Wöllstein von oben
(Bild: Timo Schüler)
Die Verwaltung stellt sich vor...
... von links die Beigeordneten Franz-Georg Schopf und Alice Selzer, Ortsbürgermeister Johannes Brüchert und 1. Beigeordneter Michael Kohn.
Partnergemeinde Great Barford
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!
Partnergemeinde Barsac
Der Besuch 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt! 2021 treffen wir wieder unsere Freunde!

Wohnbebauung - Neubaugebiet "Am Hinkelstein"

Das Verfahren zur Vergabe der 40 gemeindeeigenen Baugrundstücke im Baugebiet „Am Hinkelstein“ ist abgeschlossen, sodass derzeit leider keine Grundstücke mehr zur Verfügung stehen. Falls Sie dennoch zukünftig Interesse an einem Bauplatz haben, können Sie unverbindlich Ihr Interesse im Gemeindebüro bekunden. Sobald erneut Bauplätze durch die Ortsgemeinde erschlossen werden, werden wir Sie informieren.

Den rechtskräftigen Bebauungsplan finden Sie auf der Homepage der Verbandsgemeinde Wöllstein unter nachfolgendem Link:

Bebauungsplan "Am Hinkelstein"

 

Gewerbeansiedlungen:

Für Gewerbeansiedlungen stehen derzeit leider keine Grundstücke mehr zur Verfügung.

Stadtsanierung und Dorferneuerung:

Die Ortsgemeinde Wöllstein war Dorferneuerungsgemeinde und es wurden innerhalb des Sanierungsgebietes viele öffentliche und private Vorhaben verwirklicht.

Um auch in Zukunft den Ortskern attraktiv zu halten, ist eine Sanierung von Bestandsgebäuden ein wichtiger Baustein. Dazu fördert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) das Wohnen in Orts- und Stadtkernen. Weitere Informationen finden Sie hier: Wohnen in Orts- und Stadtkernen